Ernährung

ID #1089

Giftige Nahrungsmittel: Avocados, Schokolade, Alkohol

 

von ann castro

 

Avocados, Schokolade, Alkohol Verschiedentlich wird zitiert, daß Avocados, Schokolade und Alkohol giftig für die Geier sind. Die Frage, die sich nun stellt ist: Wie giftig? Gut sollen ja weder Schoko noch Alki auch für uns Menschen sein (obwohl ich persönlich der Ansicht bin, dass Schokolade überlebenswichtig für mich ist <grins>).

Anbei eine Erklärung aus dem Englischen übersetzt (deswegen hört es sich vielleicht auch ein bisschen holprig an):

Schokolade:

Schokolade, insbesondere die hochwertige Variante enthält Theobromin. Es wurde nachgewiesen, dass dies Blutungen innerhalb des Atmungstrakts sowie Herzstillstand bei Papageien auslösen kann. Der Tod kann schnell erfolgen und es ist bislang keine Behandlungsmöglichkeit bekannt, da die Symptome erst erscheinen, wenn der Schaden bereits eingetreten ist.

Billigere Schokoladensorten enthalten weniger Theobromin und können deshalb nicht sofort schädlich erscheinen. Es gibt aber begründete Vermutung, dass kleine Mengen von den Vögeln, die die Einnahme überleben zwar wieder ausgeschieden werden, jedoch die Arterien angegriffen werden, was mit der Zeit einen kumulativen Effekt hat. Vögel, die eine langfristige „Behandlung“ mit Schokolade bekommen, können mit der Zeit schwer geschädigt werden und ihre langfristige Überlebensdauer dadurch stark verkürzt werden.

Avocados :

Studien haben gezeigt, daß viele Vogelarten, inkl. etlicher Papageienarten, nach der Einnahme einer einzigen Portion Avocado verenden können. Sowohl der Kern als auch das Fruchtfleisch haben fatale Folgen, wobei der Kern zu einem schnelleren Tod führt.

Das spezifische Toxin scheint noch nicht identifiziert worden zu sein, jedoch erscheint es erst mal ausreichend zu wissen, dass es sehr gefährlich ist und man nicht einmal daran denken sollte Avocados an einen Vogel zu verfüttern.

Alkohol:

Alkohol ist ein Gift und kann stark erhöhten Blutdruck mit schnellem fatalem Ergebnis zur Folge haben. Ein kleiner Schluck Bier ist für einen Papageien das Equivalent von mehreren Schnäpsen für Menschen. Menschen können solche Misshandlungen erstaunlich gut wegstecken, Papageien hingegen nicht.

Vögel die kleine alkoholische „Leckerbissen“ bekommen entwickeln schnell chronische Leberprobleme, erhöhten Blutdruck und sind anfällig für Harzattacken und Schlaganfälle. Zusätzlich kann Alkohol das Immunsystem schwächen und den Papageien dadurch sehr anfällig für Infektionen machen.

Liebe Grüße und vorsichtiges Füttern .

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Artikels: 2010-03-11 18:34
Verfasser des Artikels: Ann Castro
Revision: 1.1

Digg it! Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Übersetzungsvorschlag für Übersetzungsvorschlag für
Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 4.03 von 5 (30 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich